Cuxhaven - Die Perle der Nordsee

Cuxhaven - Das Urlaubsziel für alle Generationen

Jeden Sommer zieht es Badegäste aller Altersklassen nach Cuxhaven. Neben dem Sandstrand bietet Cuxhaven noch viel mehr zu erleben und entdecken. In der Hafenstadt kann der Besucher das ganz besondere Flair erahnen, welches in Cuxhaven über Jahrzehnte erhalten geblieben ist und auch durch zahlreiche Veranstaltungen und Feste zelebriert wird.

Nebenbei ist Cuxhaven eine Stadt mit dem besonderen Klima – als Luftkurort mit seiner salzhaltigen Luft ist es hier für Menschen mit Atemwegserkrankungen, Allergien oder Rheumaerkrankungen ein ideales Reiseziel.

 

Zu jeder Jahreszeit ein Highlight

Cuxhaven besteht zum Glück nicht nur aus Strand und Meer, so dass es rund um das Jahr einen Besuch wert ist. Angefangen bei Ausflügen zu den Inseln Neuwerk und Helgoland, über Besuche im Fischereimuseum Cuxhaven bis hin zu Besichtigungen der Hapag Hallen, gibt es viel zu entdecken. Aber auch das Cuxhavener Umland und die nahe gelegene Seestadt Bremerhaven bieten viele schöne Plätze zum Verweilen.

 

Das Weltnaturerbe Wattenmeer

Die UNESCO hat unser Wattenmeer zum Weltnaturerbe Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer ausgezeichnet. Lassen Sie sich diese einzigartige Landschaft nicht entgehen und entdecken Sie bei Ebbe den Meeresboden. Bei einer geführten Wattwanderung können Sie viel über die Meeresbewohner erfahren und sie auch persönlich kennenlernen. Man kann sogar bis zur Insel Neuwerk laufen, sich mit einem pferdegezogenen Wattwagen kutschieren lassen oder sogar selbst mit dem Pferd die 12 km reiten.

 

Familienfreundliches Cuxhaven

Wer mit der ganzen Familie anreist, braucht vor Langeweile keine Angst haben. Für Groß und Klein gibt es ganz spannende Ausflugsmöglichkeiten. Zum einen ist da der Kurpark in Döse mit seinen Tiergehegen und dem großen Spielplatz. Die Sportlichen können Minigolf spielen oder sich auf der Trampolin-Springanlage austoben. Wer nicht im Meer schwimmen mag oder es noch lernen muss, kann das ahoi!-Erlebnisbad besuchen.